NordTour – nicht ohne Wolle

Gut 4 Wochen auf Nordtour – ohne Spinnrad, aber nicht ohne Wolle und Stricknadeln. Es ist einiges Fertig geworden: Ein neuer Lieblingspullover, eine Mütze und Socken, alles ohne Anleitung.  Ok, für den Pullover muß ich noch eine passende Wolle in Violett finden oder färben, weil ich den gerne länger haben möchte. – Zum Abschluß von Ostfriesland aus noch ein Besuch bei Rob Brummel / Purewol in NL-Exloërmond. Er hat 800 Schafe von 40 verschiedenen Rassen. Seine neue Hütte, in der er seine Wolle schön präsentiert und verkauft war gerade fertig geworden. Bei herrlichem Wetter, einem Kaffee beriet er uns sehr kompetent und freundlich. Die Schafe sind sein Leben, das hat man deutlich gespürt. Für mich war es eine gute Gelegenheit, einige Sorten kennenzulernen, die ich bisher noch nicht hatte, wie z.B. Rouge de L’Ouest, Finnisches Landschaf, Dassenkopf-Texel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s