Bei den Rauhwollern zu Besuch

Auf der Rückreise von einem kleinen Ostseeurlaub konnte ich die Rauhwoller in Rinteln besuchen. Schon öfter habe ich die schöne Wolle der kleinen Schafherde verarbeitet. Herrliche Wolle von dunkelgrau bis graublau + hellgrau. Neugierig schauten sie zunächst mit etwas Scheu, wer sie denn da jetzt im Stall besucht. Aber mit etwas frischem Heu kamen sie dann doch näher. Allen voran Adelheid. Ich konnte mich davon überzeugen, dass wieder eine herrliche Wolle gerade nachwächst. Sehr nett und informativ war auch das Gespräch mit Karin Söder und Christoph Höller. So vergaß ich etwas die Zeit, und es war bei Aufbruch schon lange dunkel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s