Küstensocken

Der nächste Winter kommt ja bestimmt. Zeit also für ein paar Socken aus der Wolle eines hellgrauen rauhwolligen Pommernschafes, das irgendwo an der Ostsee lebt. Recht dünn gesponnen und 2-fach gezwirnt, so sollte es stabil genug sein, dass die Socken nicht gleich durchlaufen, auch dank verstärkter Ferse. Ein bißchen Farbe mußte dann noch sein. So gefallen sie mir sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s