Spinnen, ein altes Handwerk lernen

Warum nicht? Stricken und etwas aus Wolle erschaffen hat mich schon immer begeistert. Das habe ich wohl von meiner Mutter geerbt. In jungen Jahren hatte ich schon mal ein Spinnrad und einen Webstuhl……. warum nicht wieder anfangen? Gesagt, getan. Das erste, gebrauchte Spinnrad Louet S10 zog bei mir ein, und ich produzierte meinen ersten Faden, der aussah wie ein schwangerer Regenwurm. Nach vielem Üben und vielen Tipps aus Lehr-Videos und von Menschen, die schon länger spinnen (mit Wolle), kreire ich heute meine eigene Wolle, aus der ich schon viele wunderbare Sachen gemacht habe. Es ist großartig zu wissen, von welchem Schaf/Schafrasse die Wolle stammt, sie mit eigenen Händen so aufzubereiten, dass sie spinnbar ist.  Stärke, Farben und Struktur selbst zu bestimmen……. So ist jeder Strang ein Unikat.

Ob man das Wolle-Spinnen bei mir lernen kann?  – Ja, das wird ganz bald so sein. Man darf gespannt sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s